Rückblick auf die Ausstellung Sascha Berretz- Werner Blaser

Ein Ort der Begegnung mit zeitgenössischer Kunst und Architektur

In Zusammenarbeit mit dem Galeristen Robert Mertens verwandelte sich unser Firmensitz von September bis November in einen Ort der Begegnung mit zeitgenössischer Kunst und Architektur. Es wurden Arbeiten des Künstlers Sascha Berretz und des Architekten und Designer Werner Blaser gezeigt. Beide verbindet eine Affinität zu Mies van der Rohe.

Während der Schweizer Künstler, Architekt und Designer Werner Blaser (*1924) sich als Weggefährte von Mies van der Rohe ausführlich mit dessen Werk auseinandergesetzt, zahlreiche Bücher und Fotos veröffentlicht hat - in dieser Ausstellung werden seine Schwarz/Weiß Fotografien von Gebäuden Mies van der Rohes präsentiert - setzt sich der Künstler der Galerie, Sascha Berretz (*1973), in seinen Arbeiten von und über Mies van der Rohe ganz zeitgemäß mit der Interpendenz von Kultur und Natur auseinander.

Während die Fotografien Werner Blasers einen unverstellten Blick auf die Bauten Mies van der Rohes gestatten, verwebt Berretz viele Ebenen zu einem einzigen Bild und schafft aus unterschiedlichen Vorlagen - u.a. ebendiesen Fotografien von Werner Blaser - einen neuen Ort in der Zeit.

Mehr Infos auch zu den Künstlern auf www.freitag1830.de

  • Sascha Berretz, Farnsworth House
  • Werner Blaser Weekendhouse I
  • Ausstellung Werner Blaser und Sasch Berretz Copyright Galerie Freitag 18.30/Gerhard Plitzner
  • Rückblick auf die Ausstellung Sascha Berretz- Werner Blaser
  • Rückblick auf die Ausstellung Sascha Berretz- Werner Blaser