10.000 EUR für einen guten Zweck

Anlässlich unserer Eröffnungsfeier in Hosingen konnten 10.000 Euro gesammelt und an Trisomie 21 Lëtzebuerg sowie Alan asbl übergeben werden.

Anlässlich der Eröffnungsfeier des neuen Sitzes in Hosingen wollte das Unternehmen majerus parmentier constructions auf für solche Anlässe übliche Geschenke verzichten und dies zugunsten von Spenden an einen guten Zweck: Trisomie 21 Lëtzebuerg asbl sowie ALAN asbl.

Die so gesammelten Spenden wurden auf die Summe von 10.000 Euro aufgerundet und im Rahmen einer kleinen Feier am 7. Februar 2014 an die Verantwortlichen der beiden Organisationen, Herrn Fränk Mergen (www.trisomie21.lu ) und an Frau Shirley Feider (www.alan.lu) übergeben.

Jean-Luc Majerus und Gerard Parmentier bedankten herzlich sich bei allen, die zu dieser Spende beigetragen haben, sowohl Kunden, Partnerfirmen und Zustellerbetriebe,  wie Personal und ihren Familien und Freunden.

  • Unser Team zusammen mit den Präsidenten von Trisomie Letzebuerg asbl und ALAN asbl